Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Warum zu uns?

Qualität ist Erfolg!

Panoramaaufnahme der BDH-Klinik: Haus Hannelore (l), Haus Helena (r)zoom

Die BDH-Klinik Vallendar ist eine von fünf über Deutschland verteilten Neurologischen Kliniken des BDH Bundesverband Rehabilitation.
Dieser stellt die größte Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Erkrankungen dar und leistete Pionierarbeit bei der Begründung der Frührehabilitation schwerst hirnbeschädigter Patienten sowie der
medizinisch-beruflichen Rehabilitation von jungen Menschen mit Schädigungen
des Zentralnervensystems.

Non-Profit-Einrichtung

Als gemeinnütziger Behindertenverband setzt der BDH Maßstäbe in der neurologischen Rehabilitation, er betreibt alle seine Kliniken als Non-Profit-Einrichtungen. Wirtschaftlichkeit heißt für unsere Klinik, dass sie nicht profitorientiert und dennoch nach modernen betriebswirtschaftlichen Kriterien geführt wird.

In der Rehabilitation von Schwerstbetroffenen liegen die Stärken der BDH-Klinik Vallendar mit ihrer über 50-jährigen Tradition und der in dieser Zeit gewonnenen Erfahrung.

Im Mittelpunkt: der Patient und seine Bedürfnisse

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der Patient und seine Bedürfnisse. Wir konzipieren und unterstützen eine optimale Betreuung der Patienten in allen Bereichen mit dem Hauptziel, den Genesungsprozess zu fördern und die Lebensqualität zu verbessern. Das Finden des Therapiezieles erfolgt gemeinsam
mit dem Patienten und dessen Angehörigen unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen des Betroffenen.

Das interdisziplinär ausgerichtete Rehakonzept bezieht den gesamten Menschen aktiv in den Behandlungsprozess ein.

Hilfe zur Selbsthilfe

Ziel unserer Arbeit ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir unterstützen den Patienten bei der Wiedererlangung eines höchstmöglichen Maßes an Selbstständigkeit im Alltagsleben, entwickeln gemeinsam neue Perspektiven für das Leben mit der Erkrankung und fördern, wenn möglich, die Eingliederung des Patienten in das Berufsleben.

Multiprofessionelles Team

Das Behandlungsteam integriert Mitarbeiter aller Therapiebereiche sowie des ärztlichen und des Pflegedienstes, die unmittelbar in die Betreuung eingebunden sind. In gemeinsamen Teambesprechungen wird die Sichtweise jedes Einzelnen
in ein Gesamtbild integriert und es erfolgt die gemeinsame Festlegung individueller Therapieziele. Ein derartiges Therapieregime ist die Voraussetzung einer hochqualifizierten Patientenversorgung.

Wir leisten eine qualifizierte, spezialisierte und individuelle Patientenversorgung durch enge Zusammenarbeit aller medizinischen Berufsgruppen unseres Hauses und in enger Zusammenarbeit mit den qualifiziertesten regionalen medizinischen Partnern. Wir setzen uns dafür ein, dass neueste klinisch-wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Akut- und Rehabilitationsmedizin zeitnah in der BDH-Klinik Vallendar umgesetzt werden und so den Patienten zugutekommen.

Überprüfbare Qualität

Unsere Entscheidungsprozesse sind transparent, wobei wir uns an anerkannten und überprüfbaren Qualitätsmaßstäben im Rahmen eines umfassenden Qualitätsmanagements orientieren. Wir lassen uns hinsichtlich unserer Qualitätsstandards regelmäßig von neutralen Institutionen überprüfen und zertifizieren.

Panoramaaufnahme der BDH-Klinik: medizinisch-berufliche Reha (l), Haus Genovefa (m), Haus Hannelore (r)zoom
Panoramaaufnahme der BDH-Klinik: medizinisch-berufliche Reha und Tagesklinikzoom
Panoramaaufnahme der BDH-Klinik: Haus Genovefa (r), Haus Helena (l)zoom
Panoramaaufnahme der BDH-Klinik: Haus Margarethezoom
 
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • info@bdh-klinik-vallendar.de