Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Physiotherapie

Das Bobath-Konzept

Therapiekonzept bei neurologischen Erkrankungen z. B. Halbseitenlähmung nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma basierend auf der Annahme der Plastizität
(Umorganisationsfähigkeit) des Gehirns; das bedeutet, dass nicht betroffene Hirnregionen Aufgaben erlernen und übernehmen können, die zuvor von der betroffenen Hirnregion ausgeführt wurden.

Um dies zu erreichen, bedarf es einer konsequenten Förderung und Stimulation des Patienten durch das gesamte interdisziplinäre Team, des Einbezugs des Patienten in seiner gesamten Persönlichkeit und auch des Miteinbeziehens der Angehörigen.

Affolter

Therapeutisches Führen des Patienten während der Durchführung einer Aufgabe zur Verbesserung seiner physischen und mentalen Fähigkeiten.

Physiotherapeutische Übungen zur Verbesserung der physischen und mentalen Fähigkeitenzoom

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

Wiedererlangen von normaler Bewegung durch Bahnung über die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel mittels verschiedener Techniken und Reize.

Angewandte Konzepte

  • Bobath-Konzept
  • Affolter
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Manuelle Therapie (Cyriax, Kaltenborn)
  • McKenzie
  • Craniosacrale Therapie
  • Rückenschule
  • Entspannungstechniken (Jacobson, Feldenkrais)
Physiotherapeutische Übungen zur Verbesserung der physischen und mentalen Fähigkeitenzoom

McKenzie

Spezielles Befund- und Behandlungsprogramm für Patienten mit Rückenbeschwerden

Rückenschule

Präventive und die Individual-Therapie unterstützende Gruppenbehandlung zur Vermeidung von Rückenproblemen durch Erlernen rückengerechten Verhaltens in Beruf und Alltag

Gezielte Massagebehandlung, Lymphdrainage

Für sich alleine oder in Kombination mit anderen Therapieformen ein Bestandteil der komplexen Therapie in der Physiotherapie

 

Die vielfältigen Möglichkeiten der physikalischen Therapie runden das Bild der komplexen Therapie in der BDH-Klinik Vallendar ab. Ziel und Wirkungsweise liegen darin, ein normales Fließen von Blut, Lymphe und Energie wieder zu ermöglichen, damit Schmerzen positiv zu beeinflussen, Bewegungsabläufe zu normalisieren und zu stabilisieren.

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • info@bdh-klinik-vallendar.de