Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Ergotherapie

Frühstückstraining

Aufgabengebiet

Die Ergotherapie hat die größtmögliche Teilhabe des Patienten am sozialen Leben, bestenfalls die Rückkehr in sein gewohntes soziales Umfeld zum Ziel. Primär werden die Therapiekonzepte von Bobath und Affolter angewandt. Die Behandlungen werden sowohl in den Therapieräumen als auch direkt in den Patientenzimmern der (Frühreha-)Stationen durchgeführt. In Einzel- und Gruppenbehandlungen auf neurophysiologischer Grundlage werden verloren gegangene oder eingeschränkte Funktionen wieder angebahnt und gefördert.

Auch kognitive, soziale und Wahrnehmungsleistungen werden gezielt therapiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Training von Aktivitäten des täglichen Lebens.

Das Therapieangebot umfasst:

  • Senso-motorisches oder funktionelles Training

    Einzeltherapie zur Verbesserung der Bewegungsmuster

     
  • Forced-Use-Therapy (FU)

    Der „Gebrauch“ der hemiparetischen Seite wird sanft „erzwungen“

     
  • Alltagsorientierte Therapie

    Wasch- und Ankleide-, Ess- und Frühstücks-, Koch- und Haushaltstraining

     
  • Feinmotorik und Kreativität

    Gruppentherapie zur Förderung der Feinmotorik und der Kreativität

     
  • Snoezelen

    Musik, Lichteffekte, sanfte Vibration, taktile Stimulation, Aromatherapie

     
  • Hirnleistungstraining

    Kognitive Fähigkeiten werden hier gezielt trainiert

     

Hilfen für den Übergang

Abgerundet wird das Aufgabengebiet der Ergotherapie durch die Vorbereitung der Entlassung bzw. der (häuslichen) Weiterversorgung:

  • Wohnraum- und Hilfsmittelberatung
  • Angehörigenanleitung
  • Einleitung der Hilfsmittelversorgung
  • Hilfsmittel-Anpassung

Kontakt

 

Guido Pinter 
Ltd. Ergotherapeut
Telefon: 02 61 / 64 05 - 187
Telefax: 02 61 / 64 05 - 149
E-Mail schreiben

Ausstattungsmerkmale

räumlich:

  • 4 Einzelbehandlungsräume
  • 2 Therapieküchen
  • Therapiebäder (auf den Stationen)
  • 2 Werkräume
  • Snoezelraum
  • Keramik-Brennofen
  • Werkzeuge/Maschinen
  • Wasserbett
  • Klang-Vibrations-Bett


personell:

  • 15 qualifizierte ErgotherapeutInnen (Affolter- und Bobath-Therapeuten, Hirnleistungstrainer)
 
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • info@bdh-klinik-vallendar.de