Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Logopädie

Arbeitsschwerpunkte der logopädischen Abteilung sind die Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Störungen der Sprache (Aphasie), des Sprechens (Dysarthrophonie, Sprechapraxie) und des Schluckens (Dysphagie). Die Arbeit mit apallischen und postapallischen Patienten (Frührehabilitation) umfasst vor allem das Trachealkanülenmanagement, die facio-orale Stimulation, den Beginn der oralen Ernährung und den Aufbau basaler Kommunikationsformen.

Die Bausteine unserer Behandlung

  • Alltagsorientierung und Angehörige

    Auf der Grundlage einer ausführlichen Diagnostik ist die Therapie geprägt von einer Kombination störungsspezifischer und alltagsrelevanter Aspekte

     
  • Mitarbeiter und Teamarbeit

    MitarbeiterInnen aus den Bereichen Logopädie, Linguistik und Sprachheilpädagogik arbeiten im interdiszilinären Team, um eine hochwertige Rehabilitation zu garantieren

     

Kontakt:

 

Michael Gombert 
komm. Ltg. Logopädie
Telefon: 02 61 / 64 05 - 185
Telefax: 02 61 / 64 05 - 144
E-Mail schreiben

Beratungssituation für Angehörige zum Erlernen des Umgangs mit der Trachealkanüle.zoom
Selbstkontrolle im Spiegel bei einer logopädischen Übungzoom
 
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • info@bdh-klinik-vallendar.de