Direkt zum Inhalt Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
TitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbildTitelbild
 

Berufsbildende Schule mit besonderer Förderung

Die Berufsbildende Schule der Heinrich Haus gGmbH unterhält in unserer Einrichtung eine Außenstelle, in der drei Klassen des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) bestehen. Neben den allgemeinbildenden Fächern Deutsch/Kommunikation und Sozialkunde-Wirtschaftslehre werden hier berufsbezogene Fächer unterrichtet.

Der richtige Umgang mit modernen Medien spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle wie das methodische Lernen. Wer die Schule ein Schuljahr lang erfolgreich besucht, erwirbt die „Qualifikation der Berufsreife“ – ein Schulabschluss, der dem Hauptabschluss gleichgestellt ist.

Das Lernen findet in kleinen Klassen statt. So kann auf jede/n Schüler/in besonders eingegangen werden.

Stütz- und Förderunterricht

Wer zusätzliche Unterstützung benötigt um dem Unterricht folgen zu können, kann auf ein besonderes Angebot zurückgreifen: den Stütz- und Förderunterricht. Hier werden nicht nur der Unterrichtsstoff vertieft und mögliche Schwächen aufgearbeitet, sondern auch Lerntechniken vermittelt. Der Förderunterricht orientiert sich am jeweiligen Unterrichtsstoff der Klassen sowie am individuellen Förderbedarf bzw. den individuellen Ressourcen des Einzelnen.

Kontakt

 

Birgit Heider-Neideck 
Ltd. Berufspädagogin
Telefon: 02 61 / 64 05 - 224
Telefax: 02 61 / 64 05 - 296
E-Mail schreiben

Klassenraum  im Bereich der medizinisch-beruflichen REHAzoom
Klassenraum im Bereich der medizinisch-beruflichen REHA
Stütz- und Förderunterricht als besonderes Angebotzoom
Stütz- und Förderunterricht als besonderes Angebot
 
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zur ersten Navigationebene Direkt zur zweiten Navigationebene
 

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • info@bdh-klinik-vallendar.de