Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ehemaliger Patient bereichert die Infogruppen der BDH-Klinik Vallendar

15.08.2019

Seit dem 26.11.2018 erweitert mit Herrn Marco Rockert ein ehemaliger Patient der Klinik das Angebot an Infogruppen für Patienten mit einem Vortrag zum Thema „Einschränkung als Chance – Erfahrungsbericht eines ehemaligen Patienten“. Diese Veranstaltung, die einmal pro Monat stattfindet, erfreut sich bei ihren Zuhörern großer Beliebtheit.

Ehemaliger Patient bereichert die Infogruppen der BDH-Klinik Vallendar

Da Herr Rockert als selbst von einer neurologischen Erkrankung betroffener „Mitpatient“ aus eigener Erfahrung berichtet, genießt sein Vortrag im Rahmen der Infogruppen ein Alleinstellungsmerkmal und sticht durch seine Authentizität hervor.
Mit seiner positiven, lebenslustigen Art gibt er den Patienten, die mit ihren vielschichtigen Einschränkungen zu kämpfen haben, neuen Mut.
Herr Rockert wendet den Blick seiner Zuhörer weg von den Beeinträchtigungen, die sie plagen, hin zu den Ressourcen, die ein jeder trotz seiner Erkrankung hat. Dabei versteht er es, die Patienten dort abzuholen, wo sie stehen, und ihnen neue
Perspektiven aufzuzeigen. Er arbeitet gemeinsam mit seinen Zuhörern heraus, welche schönen Dinge das Leben ungeachtet der gesundheitlichen Einschränkungen weiterhin bietet und geht dabei auch auf die individuellen Gegebenheiten der Patienten ein.
Für die BDH-Klinik Vallendar und ihre Reha-Patienten ist Herrn Rockerts Veranstaltung somit eine besondere Bereicherung der nachmittäglich stattfindenden Info-Gruppen.

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH, der große deutsche Sozialverband und Klinikträger, ist führend auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Der bietet BDH soziale und sozialrechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken in Braunfels (Hessen), Elzach (Baden-Württemberg), Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern), Hessisch  Oldendorf (Niedersachsen) und Vallendar (Rheinland-Pfalz) . Dazu kommen die BDH-Klinik Waldkirch für Chirurgie und Innere Medizin, das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das BDH-Therapiezentrum Ortenau mit Standorten in Offenburg und Gengenbach. 

Die stationäre neurologische Rehabilitation in den BDH-Kliniken nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • Telefon 02 61 / 64 05 - 0
ImpressumDatenschutz