Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Staatsminister und Bürgermeisterkandidat besuchten BDH-Klinik

25.08.2022

Hauptthema war der Fachkräftemangel

Beim Treffen in der BDH-Klinik Vallendar: Dominik Pretz, Bürgermeisterkandidat in der VG Vallendar, Alexander Schweitzer, Staatsminister im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, Geschäftsführer Thomas von Kessel, Pflegedienstleiter Jörg Biebrach und Stadtbürgermeister Wolfgang Heitmann (Foto: © Dominik Pretz)
Beim Treffen in der BDH-Klinik Vallendar: Dominik Pretz, Bürgermeisterkandidat in der VG Vallendar, Alexander Schweitzer, Staatsminister im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, Geschäftsführer Thomas von Kessel, Pflegedienstleiter Jörg Biebrach und Stadtbürgermeister Wolfgang Heitmann (Foto: © Dominik Pretz)

 Am Montag, 22. August, haben Alexander Schweitzer, Staatsminister im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, Dominik Pretz, Bürgermeisterkandidat in der VG Vallendar, und Stadtbürgermeister Wolfgang Heitmann die BDH-Klinik Vallendar besucht. Geschäftsführer Thomas von Kessel und Pflegedienstleiter Jörg Biebrach stellten ihnen die neurologische Rehabilitationsklinik vor und sprachen mit ihnen über dringliche Themen.

Hauptthema im Gespräch war der Fachkräftemangel, insbesondere in der Pflege. Als Thomas von Kessel diesen bei einer Veranstaltung des Vereins „Gewerbetreibende Vallendar“ in der Stadthalle angesprochen hatte, hatte Dominik Pretz daraufhin Staatsminister Alexander Schweitzer kontaktiert und das gemeinsame Treffen in der BDH-Klinik initiiert.

Aufgrund des Fachkräftemangels in der Pflege akquiriert die Klinik Fachkräfte aus dem Ausland. Das Anerkennungsverfahren für Menschen aus Drittstaaten ist jedoch ebenso schwierig wie zeitraubend, da mehrere Behörden involviert sind, Ansprechpartner fehlen und Dinge nicht digital abgewickelt werden können. Daher ging es bei dem Gespräch darum, wie man die Prozesse verbessern und Hilfe vom Ministerium bekommen kann. Laut Pflegedienstleiter Jörg Biebrach wäre ein Lotse bei einer Behörde optimal.

Wie vor ihm bereits seine Mitbewerber Adi Schneider und Uli Zimmermann nutzte Dominik Pretz den Besuch in der BDH-Klinik auch dafür, sich als Bürgermeisterkandidat in der VG Vallendar vorzustellen. In diesem Zusammenhang wurde darüber gesprochen, wie man in Zukunft besser zusammenarbeiten könnte, insbesondere in Bezug auf die Parkplatzsituation und Wohnraum für angeworbene Pflegekräfte in Vallendar. In wenigen Wochen möchte Pretz noch einmal für einen „Praktikumstag“ in die BDH-Klinik zurückkehren.

BDH-Klinik Vallendar gGmbH • Heerstraße 54a • 56179 Vallendar • Telefon 02 61 / 64 05 - 0
ImpressumDatenschutz

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos und Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.